Sportmedizin

Zu den Zielgruppen im Bereich Sportmedizin in unserer Praxis zählen Hobby- und Gesundheitssportler, ambitionierte Freizeitsportler und Hochleistungssportler verschiedenster Sportarten. Unsere Spezialisierungen sind Ballsportarten, vor allem Handball und Tennis, sowie die Ausdauersportarten (Laufsport, Triathlon).

Die Hauptschwerpunkte der sportmedizinischen Versorgung in unserer Praxis sind die ärztliche Diagnostik, Beratung und Therapie von Sportlern nach Verletzungen, Erkrankungen mit Fehl- und Überlastungsschäden und die präventive Beratung. Mit der medizinischen Mannschaftsbetreuung des SC DHfK Handball (1. Bundesliga Männer) und der medizinischen Organisation und Wettkampfbetreuung im Tennis als Turnierarzt der Leipzig open wurden weitere wichtige sportmedizinische Einsatzbereiche in die Praxis integriert.

  • Anamnese (Befragung zur Krankengeschichte), Klinische Untersuchung
  • weitere Diagnostik incl. Labor, Sonografie, Röntgen/ MRT (in Kooperation)
    • – incl. Bewertung von bildgebender Diagnostik (Röntgen, CT, MRT)
  • Muskelfunktionsdiagnostik (in Kooperation für Rücken und Extremitäten)
  • Beratung OP-Indikationen, inclusive möglicher Alternativen zur OP
  • Beratung, Verordnung und Organisation Nachbehandlung nach Trauma oder Operationen, Rehabilitation, Heilmittelbehandlung (z.B. Physio- und Ergotherapie)
  • Beratung und Verordnung zur orthopädietechnischen Versorgung (Einlagen, Bandagen, Orthesen)
  • Empfehlung Eigenmaßnahmen

Im Vordergrund stehen hier die ärztliche Schmerztherapie, die Funktionsverbesserung und die Unterstützung der Heilungsprozesse durch die Anwendung individueller, moderner Therapiekonzepte. Verschiedene Methoden und Therapien kommen bei der Behandlung am Bewegungsapparat in unserer Praxis auch in Kombination zur Anwendung, u.a.

  • Manuelle Medizin (Chirotherapie)
  • Injektionstherapie
  • lokale neuroreflektorische hyperbare CO2 Kältetherapie
  • Stoßwellentherapie
  • Kinesiotaping
  • Triggerpunkttherapie
  • Kombinationsbehandlungen
*Für eine ausführliche Erklärung der Bereiche wechseln Sie bitte auf die SeitOrthopädie
  • M-Arzt Behandlung zu Lasten der Verwaltungs-BG für die DHfK Handball GmbH
  • medizinische Koordination, Organisation im Verein
  • sportmedizinische Untersuchungen, sportärztliche Therapie
  • Spielbetreuung vor Ort
  • Organisation des Medizinischen Wettkampfzentrums
  • Akutversorgung und Wettkampfbetreuung
  • Beratung des Veranstalters, Ansprechpartner für medizinische Fragen